Unser Maria-Ward-Gymnasium Aschaffenburg

Unser Gymnasium wird zurzeit von ca. 600 Mädchen aus Aschaffenburg und den umliegenden Landkreisen besucht. Unsere Schülerinnen schätzen besonders die familiäre Atmosphäre und das respektvolle Miteinander an der Maria-Ward-Schule. Die übersichtliche Größe der Schule und die enge Zusammenarbeit mit der Realschule tragen auch zu dieser Wohlfühlatmosphäre bei und bieten viele Vorteile, z.B. der erleichterte Übertritt vom Gymnasium auf die Realschule im Bedarfsfall. Wir zeichnen uns zudem durch modernen und schülerzentrierten Unterricht und ein ruhiges Unterrichtsklima aus.

 

Unsere Schülerinnen nutzen gerne das umfangreiche Wahlfach- und Intensivierungsangebot und gestalten so unser buntes Schulleben mit.

 

Als Privatschule haben wir die Möglichkeit pädagogische Konzepte frei zu wählen und thematische Schwerpunkte zu setzen. So liegt als christliche Schule unser Augenmerk unter anderem darauf, Glaube lebendig und jugendgemäß zu gestalten und zu leben. Wir wollen unsere Schülerinnen zu selbstbewussten, kritischen und sozial engagierten jungen Frauen erziehen, die christliche Werte als Grundlage unsrer Gesellschaft anerkennen. Selbstverständlich sind auch Schülerinnen anderer Konfessionen bei uns herzlich Willkommen.

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung