Eine neue Aktionsküche für die Maria-Ward-Schule

 

Eine neue Aktionsküche für die Maria-Ward-Schule

Eine neue Aktionsküche für die Maria-Ward-Schule

 

Eine Zeitungsanzeige mit dem Text: „Küchenwelt Schmidmeier unterstützt die Einrichtung von 50 Aktionsküchen“ war es, die den Stein im letzten Mai ins Rollen brachte.

 

Schon lange wäre die alte Aktionsküche der Maria-Ward-Schule besser in einem Museum für Vorkriegsmöbel aufgehoben gewesen als in einer Schule. Nur ungern wurde sie von den Klassen benutzt, um Aktionen wie Kuchen- und Hot-dog-Verkauf zugunsten von sozialen Projekten vorzubereiten.

 

Angesprochen von der Anzeige machten sich zwei Lehrkräfte der MWS auf den Weg in die Küchenwelt Schmidmeier, um eine schöne neue Aktionsküche auszuhandeln. Im Gepäck kein Geld, aber viel Idealismus.

 

Der Plan ging fast auf. Die Küche wurde toll, natürlich nicht ohne Geld. Herr Syndikus und Frau Bauer von der Küchenwelt planten und rechneten mit spitzem Bleistift. Nachdem sie die traurige alte Küche in Augenschein genommen hatten, spendeten sie spontan vier Hängeschränke. Den Kühlschrank sponserten der Elternbeirat und Förderverein der MWS, die sieben Meter lange Arbeitsplatte finanzierte die MWS-Stiftung, der Rest kam aus verschiedenen Töpfen und muss im Laufe der Zeit durch einige Aktionen wieder eingebracht werden.

 

Eine große Hilfe beim Einbau waren die Hausmeister der MWS – Herr Difour und Herr Lang, was natürlich auch zur Kostensenkung beitrug. Ein neuer Anstrich musste noch her. Und hier half der Vater einer Schülerin und ließ die Küche in Weiß und Apfelgrün erstrahlen. Das Tüpfelchen auf dem „i“ stellt jetzt das MWS-Logo als großes Wandtattoo dar.

 

Und kaum war das neue Schuljahr angebrochen, ging die Küche auch gleich in Betrieb. Fast jeden Tag ist sie bevölkert. Tutorinnen backen mit ihren Schützlingen Plätzchen und Pizza, Klassen planen kleine Kochprojekte. Zahlreiche soziale Aktionen wurden in diesem Schuljahr schon vorbereitet, und so erfüllt die neue Aktionsküche auch einen guten Zweck.

Angelika Saebel, Michael Nötscher

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung