MINT Fachtag

 

MINT Fachtag

MINT-Fachtag
auf dem Campus der Technischen Hochschule
Astronautin zu Gast in Aschaffenburg

 

Rund 200 Schülerinnen, darunter neun Schülerinnen aus den Physikkursen der Oberstufe Q11 und Q12 unserer MWS, folgten am 11.02.2020 der gemeinsamen Einladung der Technischen Hochschule Aschaffenburg, der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain und der Agentur für Arbeit und nahmen am MINT-Fachtag teil. Ziel war es am Internationalen Tag der Mädchen und Frauen in der Wissenschaft, Mädchen und junge Frauen für MINT-Fächer und –Berufe zu begeistern und sie zu ermutigen, neue Wege zu gehen.

 

Zu Gast war Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich. Sie ist eine der beiden Frauen, die sich derzeit darauf vorbereiten, 2021 als erste Deutsche ins Weltall zu fliegen. Im April 2017 war sie von der Initiative „Die Astronautin“, die erstmals eine deutsche Frau auf eine Forschungsmission zur ISS entsenden will, als eine von zwei Finalistinnen aus über 400 Bewerberinnen ausgewählt worden. Insa Thiele-Eich studierte Meteorologie an der Universität Bonn und ist heute dort am meteorologischen Institut als wissenschaftliche Koordinatorin tätig und betreibt Grundlagenforschung für eine verbesserte Klima- und Wettervorhersage.

 

Gespannt lauschten die jungen Besucherinnen den Erzählungen von Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich, die von ihrem Werdegang und ihren Erfahrungen als Frau in der Wissenschaft berichtete und den Mädchen Mut machte: „Nicht von einem Rückschlag entmutigen lassen – ihr könnt es trotzdem schaffen!“ und als Frau im Beruf den eigenen Weg gehen.

 

So lautete ihre Botschaft an die Zuhörerinnen, deren zahlreiche Fragen sie ausführlich beantwortete. Als motivierendes Beispiel zeigte die dreifache Mutter auf, dass sie sich auf ihrem Berufsweg trotz vieler Schwierigkeiten in der stark männerdominierten Raumfahrtbranche nicht hat beirren lassen.

 

Unsere MWS-Schülerinnen waren sehr beindruckt vom Vortrag und vom Engagement der Astronautin und freuten sich über ein gemeinsames Photo mit ihr.

 

Bernd H. Zehendner

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung