MWS-Pubquiz geht in die 2. Runde

MWS-Pubquiz geht in die 2. Runde

 

Am 15. März 2019 fand an der MWS das zweite Pubquiz statt, an dem nunmehr 20 Gruppen von ehemaligen Schülerinnen, dem Elternbeirat und aktuellen und ehemaligen Lehrern teilnahmen. Nicht nur die Gruppenanzahl wurde erweitert, sondern auch das Angebot. Die SMV und die Foto-AG mit Herrn Eich waren vertreten und es gab auch frisches Popcorn, das vom Team von Frau Vogt angeboten wurde.

 

Die aktuelle Q12 unterstützte die Lehrkräfte Frau Gründer, Frau Kalks, Frau Thalhofer und Frau Herr, die sehr ansprechend mit den Moderatorinnen Rosi Strecker (Q12) und Sophie Wende (Klasse 10a) durch den Abend führte. Das eingenommene Geld geht an die Q12 und die Schülerbücherei.

 

Wie auch im letzten Jahr fanden sich 170 ehemalige Schülerinnen der Realschule und des Gymnasiums in entspannter und familiärer Atmosphäre zusammen, um einen schönen und spaßigen Abend miteinander zu verbringen und in Erinnerungen zu schwelgen. Da auch aktuelle und ehemalige Lehrer Rateteams gebildet hatten, gab es für die ehemaligen Schülerinnen, die sich in großer Anzahl und aus den unterschiedlichsten Abschlussjahren eingefunden hatten, auch Gelegenheit zum Austausch mit den ehemaligen Lehrern.

 

Dabei war die Bandbreite der Jahrgänge enorm, so waren Ehemalige von den Abschlussjahren 1965 bis 2018 gekommen. Warum sich der Abschlussjahrgang 1965 den Namen „Mater Judith“ gegeben hat, wissen vielleicht einige der Main-Echo-Leserinnen, die ebenfalls in den Sechziger Jahren die MWS besucht haben. Zu Beginn des Abends gab es drei Raterunden, in denen es u.a. auch um schulinternes Wissen ging, bei dem sich alle Gruppen hervorragend schlugen, wenn auch das letztjährige Siegerteam „Mission Titelverteidigung“ einen erneuten Sieg knapp verfehlte. Letztendlich wurden die Teams „Bunt gewürfelt“, „Euro Starterkit“ und „Abivengers“ ausgezeichnet und vom Elternbeirat mit tollen Preisen ausgestattet.

 

Als die Fragerunden vorbei waren, gab es noch ein paar Stunden Gelegenheit, sich miteinander auszutauschen, gemütlich zusammenzusitzen, in Jahresberichten und Abizeitungen zu stöbern und ehemalige vertraute Orte der Schule zu inspizieren. Die Schülerinnen der Q12 und die SMV trugen durch ihren Arbeitseinsatz zum Gelingen des Abends bei, da sie die Gäste mit Essen und Trinken versorgten. Alles in allem war es ein sehr schöner Abend, bei dem viele Erinnerungen und Neuigkeiten ausgetauscht wurden.

(Angela Kalks)

 

Weitere Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MWS Pub-Quiz

 

Termin:  Freitag, 15. März 2019, ab 19.00 Uhr
in der Maria-Ward-Schule Aschaffenburg

 

Das waren die Infos zur Anmeldung  hier 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung