Ein guter Start

Webinar „Durchstarten am Gymnasium“

Webinar „Durchstarten am Gymnasium“ für die Eltern

der neuen Fünftklässlerinnen

 

 

„Durchstarten am Gymnasium“ – so hieß der Titel des Webinars, zu dem das Coaching-Team der MWS alle Eltern der neuen Fünftklässlerinnen am Donnerstagabend (22.10.2020) eingeladen hatte.

 

Der ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplante Themenabend war wegen der sprunghaft ansteigenden Fallzahlen kurzerhand als Videokonferenz angeboten worden.

 

Das tat dem großen Interesse keinen Abbruch: 19 TeilnehmerInnen meldeten sich zu dem Webinar an, in dem Beratungslehrerin Frau Lang über mögliche Unterstützungsmaßnahmen und den Umgang mit ersten Misserfolgen referierte.

 

In ihrer Präsentation besprach sie die zuvor in einem Elternbrief zugesandten Informationsmaterialien zu den Themen „Wie kann ich mein Kind sinnvoll unterstützen“ und „Unser erster Vierer“.

 

Hierbei erfuhren die Eltern in vielen praxisnahen Tipps, wie es gelingen kann, ihre Tochter auf ihrem Weg durch das Gymnasium unterstützend zu begleiten. Sie lernten, wie sie ihre Kinder bei der Hausaufgabenorganisation und der Schulaufgabenvorbereitung effektiv unterstützen können und welche Strategien gegen zu große Anspannung in Prüfungssituationen helfen.

 

Immer wieder stellte Frau Lang heraus, wie wichtig es ist, gerade im ersten Jahr am Gymnasium mit Ermutigung und Lob nicht zu sparen und ein ehrliches Interesse am Schulalltag des Kindes zu zeigen. Eltern erleichtern ihrem Kind den Umgang mit neuen Herausforderungen, indem sie positives Denken fördern und auch selbst versuchen, im Alltag Gelassenheit und Zuversicht auszustrahlen.

 

Eine zentrale Aufgabe der Eltern ist es, ihrem Kind eine sichere Basis zu bieten und die Gewissheit zu vermitteln, dass es sich, so wie es ist, geliebt und angenommen fühlen kann – unabhängig von schulischen Leistungen.

 

Dazwischen erhielten die Eltern immer wieder die Gelegenheit, ihre Fragen zu individuellen Problemen ihrer Kinder im persönlichen Austausch zu besprechen.

 

Frau Lang betonte, dass es kein Patentrezept gibt, mit dem sich jedes schulische Problem aus der Welt schaffen lässt. Jedes Kind ist anders und verdient es, in seiner Persönlichkeit wahrgenommen und individuell betreut und beraten zu werden. Um das jeweils passgenau abgestimmte Hilfsangebot zu finden, ist eine Zusammenarbeit von Schülerin, Eltern und Lehrkräften unerlässlich. Frau Lang legte den Eltern nahe, mit den Lehrkräften im Gespräch zu bleiben und bei Bedarf aktiv um Hilfe zu bitten.

 

In einer Übersicht stellte sie am Ende des 90 min dauernden Webinars alle Unterstützungsmaßnahmen an der MWS vor und gab wichtige Kontaktadressen weiter (Schulpsychologin, Beratungslehrerin, Coaching-Team), bei denen Eltern und Schülerinnen im Bedarfsfall Beratung und Hilfe bekommen können.

 

Das Coaching-Team bedankt sich sehr für das große Interesse an diesem Vortrag und hofft, dass es den neuen Schülerinnen mit Hilfe der vorgestellten Anregungen nun gelingt, an der Maria-Ward-Schule erfolgreich durchzustarten. Herzlich willkommen in der Schulgemeinschaft!

Coaching Team

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung